COVID-19

Liebe Patientenbesitzer,

auch an uns geht die Corona Problematik nicht vorbei.
Da wir Ihnen weiterhin die bestmögliche Betreuung bieten möchten, haben wir uns praxisintern zu einigen Vorkehrungen entschlossen, um weiter für Sie und Ihre Vierbeiner da sein zu können.

Diese sind:
1. Wir verzichten auf ein Hände reichen, dafür begrüßen wir Sie weiterhin mit einem sympathischen Lächeln.

2. Wir desinfizieren mehrmals täglich alle Türgriffe und den Anmeldetresen.

3. Die Praxiseingangstür wird verschlossen gehalten, bitte klingeln Sie an der Tür, bzw. rufen Sie bestenfalls vor Ihrem Besuch bei uns an, damit wir Sie bereits telefonisch beraten können und ggf. Abgabemedikamente vorbereiten können.

4. Bitte verbringen Sie die Wartezeit im Auto, damit wir unnötige Personenkontakte vermeiden können. Wir begleiten Sie dann einzeln mit Ihrem Tier in die Praxisräume. Halten Sie bitte einen körperlichen Abstand zu unseren Mitarbeitern von mindestens 1,5 – 2 m! Achten Sie bitte auch vor dem Eingang der Praxis auf einen gebührenden Abstand zu den Mitwartenden.

5. Bitte melden Sie sich vor dem Erscheinen zu einer Kleintierbehandlung telefonisch an und vereinbaren Sie mit uns einen Termin. So versuchen wir lange Wartezeiten im Auto oder draußen zu vermeiden.
Kommen Sie, wenn möglich alleine in unsere Praxis. Insbesondere Kinder und ältere Menschen sollten zu Hause bleiben.

6. Sollten Sie selbst Krankheitsanzeichen wie z.B. Fieber oder Husten zeigen, und ein Tierarztbesuch unumgänglich sein, bitten wir Sie, eine andere Person als Begleitung zu organisieren. Wir können gerne während der Untersuchung/ Behandlung telefonisch Rücksprache mit Ihnen halten, falls diese relevant ist.
Bitte schicken Sie auch eine andere Person mit Ihrem Tier, wenn Sie sich vor geraumer Zeit in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder Sie als Kontaktperson gelten.

7. Die gleichen Vorkehrungen gelten auch für unsere Pferdetermine
( körperlicher Abstand zu unseren Mitarbeitern 1,5 – 2 m, möglichst telefonische Beratungen )

8. Bezahlung ist nur noch per EC – Karte möglich.

All diese Maßnahmen sind in der Zeit des Corona Virus leider nötig um weiterhin für Sie und Ihre Vierbeiner da sein zu können.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Ihr Praxisteam Wenzel und Dohse